Trauen Sie Ihren Augen

Sector Ecosyst

Ecosyst ist ein mikrobieller Dünger mit einer stark ausgeprägten Anti-Pilz- und antimikrobiellen Wirkung. Er beinhaltet mehrere Stämme des Bacillus subtillis, wie auch die Bakterien Bacillus licheniformis, Azotobacter chroococum und Azotobacter vinelandii. Gute Wirkung auf Kultur- und Dekorativpflanzen /einschl. stark blühenden Pflanzen/. Der angewendete Hauptstamm von Bacillus subtillis – Bacillus subtillis TS 01, ist zur Zwecke der Patentverfahren bei der Nationalbank für industrielle Mikroorganismen unter Nr. NBIMCC No 8718 eingetragen. Der Stamm hat geprüfte stärkere Wirkung auf Pflanzenpathogenen im Vergleich zu anderen Stämmen derselben Bakterie.

Der Dünger könnte die folgenden Anwendungen finden: zur Stimulierung des Pflanzenwachstums und biologischen Kontrolle der Schadpilzen durch Behandlung der Samen, oberirdischen Teile und Pflanzenwürfel; Bodenwässerung; Pflanzendüngung in der Wachstumsphase; bakterielle Zusatzstoffe bei Kompostierung; biologische Reinigung von Sumpfresten in Gewässern zwecks des Schutzes der lebendigen Tieren und Pflanzen. Die eingesetzten Bakterien setzten alle wesentlichen Phytohormonen und eine Mehrzahl an Antibiotika, Vitaminen und Enzymen frei. Die Bacillus-Bakterien bilden eine Schutzschicht auf den Wurzeln, analog der ektotrophen Mykorrhiza bei der Beteiligung von symbiotischen Pilzen, und dringen teilweise ein. Dieser natürliche Prozess durch die physiologischen Eigenheiten der Bakterie trägt zur Steigerung der Pflanzenresistenz gegen Pathogenen und anderen feindlichen Umweltfaktoren bei, als auch erhöht mehrmals die Aufnahmefähigkeit der schwer resorbierbaren Mineralformen im Boden, vor allem des Phosphors. Das Azotobacter trägt der Stickstofffixierung und dessen Umwandlung in eine leicht resorbierbare Form für die Pflanzen bei. Die eingesetzte Kombination von Mikroorganismen grenzt die Hauptgruppen der Phytohormone ab: Auxine – für Wurzelentwicklung, Sprossenverlängerung und Fruchtbarkeitstimulierung; Gibberelline – fördern die Keimung, den intensiven Wachstum, das Blüten und die Fruchtbildung; Cytokinine: fördern das Blüten und Zellteilung /Gesamtwachstum/, die Aufspeicherung von Protein und Chlorophyll. Nebst Anbaupflanzen ist der Dünger besonders geeignet für Blumen und andere blühende Pflanzen.

Dosierung und Anwendung

Besprühen von Saatgut:

600-700 ml für 1 Tonne Saatgut

Blattanwendung:

0.6% oder 120-150 ml für 1000 m² bei Arbeitslösung von 20-30 L

Wurzelbehandlung von Pflanzgut:

Gemüse – Einweichen der Wurzel: in 1% Suspension für 3 Stunden; vor dem Auspflanzen: 5-7 Tage vor Auspflanzen Gießen mit 0.5% Suspension 80-100 ml je Topf.

Perennierende Pflanzen: Einweichen der Wurzel für 9-10 Stunden in 1.5% Suspension

Bodendüngung: 150-250 ml/1000 m² bei Arbeitslösung von 25-35 L für Abbau der Pflanzreste nach Ernten.

Zum Unterschied von anderen mikrobiellen Düngern kann dieses Produkt mit Leitungswasser gemischt werden.

Mischen Sie nicht mit Chlor- oder Kupfer-basierenden Mitteln.

Vor Gebrauch intensiv schütteln.

Vor Gebrauch bis zu Raumtemperatur temperieren und gut schütteln. Kompatibel mit den bekannten Pflanzenschutzmitteln und den anderen Düngern der Sektor-Serie.

Lagerung und Aufbewahrung:

In der Originalverpackung in trockenen und belüfteten Räumen, vor Licht, Feuer, Säuren und Basen geschützt.

  • Vor Frost schützen
  • Nicht bei Temperatur unter 7°C aufbewahren

S2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen

S25 Berührung mit den Augen vermeiden

S46 Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen

Beigefügte Dokumente







Kontakte